Terminhinweis: E-commerce Berlin Virtual Edition! (26./27.05.2021)

0

Die Covid-19 Pandemie hat immer noch einen erheblichen Einfluss auf uns alle, was die Organisatoren dazu veranlasst hat, die E-commerce Berlin Expo 2021 zu verschieben und die entstandene Lücke mit der E-commerce Berlin – Virtual Edition zu füllen.

Basierend auf den Erwartungen der Teilnehmer beabsichtigen die Organisatoren, die Veranstaltung vor Ort beizubehalten, sodass diese im Februar 2022 stattfinden wird. Um dem Publikum jedoch auch in diesem Jahr großartige E-Commerce-Insights zu liefern, wird eine kostenlose virtuelle Konferenz organisiert, die am 26. und 27. Mai 2021 stattfinden wird.

Über die E-commerce Berlin Virtual Edition

Lisa Dauvermann von Facebook auf der Konferenz 2020 mit dem Thema: „Zur richtigen Zeit am richtigen Ort – Optimale Kundenansprache durch Facebook“

Die E-commerce Berlin – Virtual Edition powered by Lowell Group wird am 26. Mai 2021 als vollständig virtuelle Konferenz starten und zwei Tage dauern. Es wird pro Tag insgesamt 12 Präsentationen geben, die in thematischen Blöcken organisiert sind und verschiedene Aspekte des E-Commerce beleuchten.

Die Organisatoren haben darauf geachtet, die Konferenz mit vielen Einblicken und umsetzbaren Tipps zu füllen. Dazu haben sie Experten eingeladen, die ihr Know-how während der Konferenz teilen. Sie gehen auch bei der Gestaltung unserer Konferenz über das Ziel hinaus und ersparen jedem eine „virtuelle Konferenzmüdigkeit“ durch verzögerte Übertragungen. Jedes einzelne Element der Konferenz ist sehr gut durchdacht – von den qualitativ hochwertigen Übertragungen direkt aus unserem Berliner Studio, über das Line-up bis hin zu ansprechenden Elementen wie Chats und Q&A-Sessions mit jedem Sprecher geleitet von einem professionellen Moderator. Alles kostenlos.

Apropos Referenten… schauen wir uns doch einfach mal an, wer sein Know-how während der E-commerce Berlin Virtual Edition teilen wird.

Die virtuelle Bühne der E-commerce Berlin Virtual Edition powered by Lowell Group wird sowohl bekannte Sprecher aus früheren Ausgaben (jedoch mit brandneuen Erkenntnissen!) als auch neue Experten begrüßen, die noch nie die physische Bühne der EBE gerockt haben, dies aber in diesem Jahr auf der virtuellen tun werden! Insgesamt werden rund 30 Experten ihre Erkenntnissewährend der Konferenz präsentieren – unten verraten wir Ihnen die ersten Namen.

Die ersten Sprecher:

  • CarFellows – Nina Geiss, CEO
  • Cyberport – Dr. Christian Kahl, User Experience Lead
  • Douglas – Max Melching, Director Online Marketing
  • Experience One & Mercedes-Benz – Kai Müller & Marco Gehrig, CEO &Manager Mercedes me Store of Mercedes-Benz
  • Flaconi – Claes Larsson, Head of Enterprise Applications
  • IBM iX – Isabelle Ette, Senior Digital Strategist
  • Henkel & Claneo – Peter Hartmann & Matthäus Michalik, Global Digital Marketing Manager & MD
  • KORA MIKINO – Julia Rittereiser, CEO
  • MediaMarktSaturn – Matthias Genz, Kaufmännischer Geschäftsführer

Isabelle Ette – IBM iX im vergangenen Jahr mit dem Thema „Cognitive Commerce & E-Commerce im Auto“

Das Ziel ist es immer, Einblicke von den größten Unternehmen der Branche sowie umsetzbare Praxisbeispiele und Takeaways von E-Commerce-Startups zu zeigen. Deshalb können neben den E-Commerce-Giganten (Flaconi oder Cyberport) und großen Handelsunternehmen (MediaMarktSaturn, Douglas und Henkel, um nur einige zu nennen) der Welt auch weniger bekannte Unternehmen ihre Erfolge präsentieren.

Treffen wir uns im Mai 2021…wenn auch virtuell, so ist es dennoch eine großartige Möglichkeit für Unternehmen ihr Können zu präsentieren. Das Programm wird an zwei Tagen für alle zur Verfügung stehen und später auf verschiedenen Plattformen zugänglich sein. Da die Veranstaltung kostenlos ist, rechnen wir mit einigen tausend Zuschauern, was eine effiziente Möglichkeit für Sponsoren darstellt. Die verschiedenen Sponsoring-Pakete sind verfügbar.

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie hier.