BS PAYONE erweitert Online-Zahlungsspektrum um Gesicherten Rechnungskauf

0

Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsserviceanbieter mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, erweitert ihr Online-Zahlungsspektrum ab sofort um den Gesicherten Rechnungskauf, der zu den Top 4 der umsatzstärksten Zahlungsarten im deutschen E-Commerce zählt. BS PAYONE bietet Händlern ab sofort eine White-Label-Version, die 100-prozentige Zahlungssicherheit bei möglichen Zahlungsausfällen garantiert.

Der Kauf auf Rechnung erfreut sich seit Jahren größter Beliebtheit. Laut der diesjährigen Studie des EHI Retail Institute „Online-Payment 2018“ zahlen die Deutschen ihre Online-Käufe noch immer bevorzugt per Rechnung. So erzielten Onlinehändler 2017 die meisten Umsätze  via Kauf auf Rechnung. Auch wenn die Zahlungsart von der 30-Prozent-Marke des Vorjahres auf einen Umsatzanteil von 28 Prozent fiel, führt der Kauf auf Rechnung ungeschlagen die Top 4 der umsatzstärksten Zahlungsarten an. Gefolgt wird sie von der Lastschrift mit 20,1 Prozent sowie Paypal mit 19,9 Prozent auf Platz 3. Den vierten Platz belegt die Kreditkarte, mit der 11 Prozent der Umsätze getätigt wurden.

Das Bezahlen seitens der Konsumenten erst nach Erhalt der Ware stellt für jeden Händler aber auch ein Ausfallrisiko dar. BS PAYONE reagiert darauf mit einer White-Label-Version des Gesicherten Rechnungskaufes. Dabei übernimmt der Zahlungsdienstleister nicht nur die gesamte Administration sowie Abwicklung, sondern garantiert dem Händler auch Zahlungssicherheit: Mit einer 100-prozentigen Zahlungsabsicherung übernimmt BS PAYONE für den Händler das komplette Risiko bei Zahlungsausfällen. Die Implementierung des Gesicherten Rechnungskaufs in den bestehenden Zahlungsmix des Online-Händlers ist leicht umzusetzen. Dabei ist sichergestellt, dass sich das Modul harmonisch dem Erscheinungsbild des Online-Shops anpasst, so dass für den Kunden bei der Wahl dieser Zahlungsart „Look and Feel“ unverändert beibehalten wird. Weiter Vorteil für den Händler: Separate Akzeptanzverträge oder Vereinbarungen mit Drittanbietern fallen weg. Händlerkunden können so mit Unterstützung von BS PAYONE in kürzester Zeit das Potenzial der mit Abstand beliebtesten Zahlungsart ohne großen Aufwand ausschöpfen.

“Unser Anspruch ist es, dass Payment für den Händler unkompliziert, schnell, im Hintergrund und nicht zuletzt sicher abläuft“
Carl Frederic Zitscher, Chief Commercial Officer (CCO) von BS PAYONE.

 

„Die Bereitstellung der Online-Zahlungsart Gesicherter Rechnungskauf entspricht ganz dieser Maxime: Auf der einen Seite die schnelle unkomplizierte Möglichkeit der Nutzung für unsere Händlerkunden sowie auf der anderen Seite maximale Conversion-Rates gepaart mit absoluter Sicherheit dank der von uns garantierten 100-prozentigen Zahlungsabsicherung.“, erklärte Zitscher

Artikel kommentieren